Rolex Milgauss kaufen

Rolex
Milgauss
4.960€
AAA
Nicht verfügbar
Rolex
Milgauss
5.560€
AAA (2008)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Milgauss
6.560€
Neu (2018)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
5.760€
AAA (2014)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Vintage
24.060€
Neu
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
6.360€
Neu
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Milgauss
4.960€
AAA (2007)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
5.860€
AAA (2008)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
7.010€
Neu (2015)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
6.060€
AAA (2015)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
5.260€
AAA (2009)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Vintage
22.460€
AAA (1970)
Nicht verfügbar
Rolex
Milgauss
5.560€
AAA (2010)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
6.260€
AAA (2005)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Milgauss
5.060€
AAA (2008)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
5.560€
AAA (2013)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
5.760€
AAA (2009)
Mit Papieren und Originalbox
Rolex
Z Blue
6.760€
AAA
Mit Papieren und Originalbox

Rolex Milgauss – Die Wissenschaftleruhr

Mit dem Boom der wissenschaftlichen Fortschritte in den 1950er Jahren waren mehr und mehr Wissenschaftler und Mediziner im Laufe ihres Arbeitstages hohen Magnetfeldern ausgesetzt. Da Magnetfelder für Zeitmessinstrumente schädlich sind, besteht ein Bedarf an antimagnetischen Uhren für die Mitglieder dieser bestimmten Gemeinschaft. Rolex beantwortete diese Nachfrage mit der Einführung der Milgauss-Uhr 1956. Ein Gauss ist die Maßeinheit für magnetische Induktion und Mille ist das französische Wort für „eintausend“, daher bezieht sich der Name Milgauss auf die Fähigkeit der Uhr, 1000 Gauss zu widerstehen. Um diese antimagnetische Uhr zu konstruieren, rüstete Rolex die Milgauss mit einem zweiteiligen Schild aus ferromagnetischen Legierungen aus, wobei ein Teil an dem Uhrwerk und der andere an seinem Gehäuse befestigt war. Um die Verbindung der Rolex-Werkzeuguhr zur wissenschaftlichen Gemeinschaft zu stärken, hat der Uhrmacher den Gebrauch des zweiten Uhrwerks zu einer aufblitzenden Bolzenform gemacht, die mittlerweile zu einem charakteristischen Merkmal der Milgauss geworden ist. Rolex produzierte die Milgauss für ungefähr 30 Jahre, bis die Produktion in den späten achtziger Jahren eingestellt wurde. 

Wiedereinführung der Milgauss

Zur Überraschung vieler hat Rolex die Milgauss im Jahr 2007 mit einer neuen modernen Interpretation des Originals wiederbelebt, die immer noch Teil des aktuellen Rolex-Katalogs ist. Die Modelle der wiederbelebten Kollektion verfügen über ein 40 mm Oyster-Gehäuse aus Edelstahl mit passendem Edelstahl-Oyster-Armband und einem schwarzen oder weißen Zifferblatt. Bei den Milgauss-Zifferblättern wurden kräftige, orangefarbene Akzente verwendet, sowie der ikonische Sekundenzeiger in Blitzform auch in Orange. Das schwarze Zifferblatt Rolex Milgauss ist auch mit einem speziellen grünen Saphirglas erhältlich, welches von der Marke Glace Verte verwendet wird und verleiht dem Gesicht der Uhr ein einzigartiges Leuchten. 

Milgauss Z-Zifferblatt

Sieben Jahre nach dem Auftauchen der Milgauss stellte Rolex 2014 mit dem Zifferblatt „Z-blue“ ein weiteres Modell vor. Die Kombination aus elektrischem blauem Zifferblatt, grünem Saphirglas und der orangefarbene Sekundenzeiger in Blitzform gibt ein unvergleichliches Aussehen. Wie bei den anderen Modellen der Milgauss-Kollektion ist auch die „Z-blue “-Zifferblatt-Edition mit einem Oyster-Gehäuse aus 40mm Edelstahl ausgestattet, sowie mit einem Oyster-Armband aus Edelstahl. 

Gebrauchte Rolex Milgauss Uhren kaufen

Selbst bei nach einer fast 20-jährigen Produktionspause gibt es eine Vielzahl von Rolex Milgauss Referenzen, aus deren jahrzehntelanger Geschichte man wählen kann. Von Vintage-Referenzen wie der Milgauss 1019 oder Milgauss 6541 hin zur aktuellen Ref. 116400 mit dem einzigartigen grünen Kristall gibt es eine große Auswahl an gebrauchten Rolex Milgauss  Uhren zu hervorragenden Preisen.