Hublot Kaufen

Hublot wurden von Carlo Crocco gegründet und die erste Hublot Uhr hatte 1980 ihr Debüt auf der Baselworld.

Hublot

Classic

525.OX.0180.LR

Sehr Gut | 2015
20.050€

Hublot

Big Bang

716.CQ.1199.LR.SOl14

Sehr Gut
14.550€

Hublot

Big Bang

401.OJ.0123.VR

Sehr Gut | 2017
18.550€

Hublot

Classic

139.10.3

Sehr Gut | 1998
2.250€

Hublot

Classic

1391.3

Sehr Gut
2.750€

Hublot

Classic

1523.1

Gut
1.500€

Hublot

Classic

1621.2

Sehr Gut
1.800€

Hublot

Classic

1401.2

Sehr Gut | 2001
1.850€

Hublot

Classic

1621.1

Sehr Gut
2.000€

Hublot

Elegant

1710.1

Gut
1.650€

Hublot

Big Bang

301.PC.3180.RC.1104

Sehr Gut
14.950€

Hublot

Classic

1920.1

Sehr Gut
2.800€

Hublot

Classic

1521.0

Sehr Gut
2.550€

Hublot

Classic

510.NX.1170.NX

Neu | 2019
6.500€

Hublot

Elegant

1430

Sehr Gut | 2007
1.700€

Hublot

Elegant

1810.1

Sehr Gut | 2004
2.540€

Hublot

Classic

542.NX.7170.LR

Sehr Gut | 2018
5.400€

Hublot

Classic

B1405.2

Gut
1.840€

Hublot

Big Bang

341.SX.1270.VR.1104

Sehr Gut | 2014
10.550€

Hublot

Classic

511.OX.7081.LR

Sehr Gut | 2019
14.550€

Hublot – Die Kunst der Fusion

Das innovative Kautschukband von Hublot wurde schnell von der Luxusuhrenindustrie übernommen und heute verfügt fast jeder High-End-Uhrmacher über mindestens eine Sportkollektion mit Kautschukband.

Weniger lesen Weiterlesen

Hublot Big Bang – Die innovative Luxus-Sportuhr

Die originale Uhr von Hublot hatte ein Gehäuse in Gelbgold-Optik – „hublot“ ist das französische Wort für Bullauge - und ein schwarzes Gummiband. Es war die erste Uhr, die jemals mit einem Kautschukband vorgestellt wurde. Drei Jahre Forschung und Entwicklung haben dazu geführt, dass das Gummimaterial vor seiner Enthüllung perfektioniert wurde. Die Hublot-Uhr wurde bald zu einem Hit und zu einer unverzichtbaren Luxus-Sportuhr für europäische Könige. Die Könige Griechenlands, Spaniens, Schwedens und die Prinzen von Monaco entschieden sich dafür, eine zu tragen.

Big Bang

Hublot enthüllte 2005 den Big Bang Chronograph. Der kühn gestaltete Luxus-Sportchronograph mit 44 mm Durchmesser war ein absoluter Hit und gewann in diesem Jahr eine Reihe von Preisen, darunter den „Designpreis 2005“ beim Grand Prix Geneva Watchmaking. Mit der Einführung der Hublot Big Bang wurde auch die Philosophie der „Kunst der Fusion“ gestärkt - überraschende Materialkombinationen für innovative Uhren. Die erste Big Bang war eine faszinierende Anordnung aus Gold, Stahl, Titan, Keramik, Kevlar und Gummi, die für ein unvergessliches Aussehen zusammengekommen sind. Die Big Bang wurde zur Signature-Kollektion der Marke. Sie hat sich seitdem enorm erweitert und umfasst viele Größen, Materialien und Arten für Männer und Frauen.

Innovative Materialien

Hublot verfügt über hauseigene Metallurgisten, welche die innovativen Materialien entwickeln möchten, die später in den Uhren der Marke verwendet werden. Zu den von Hublot geschaffenen Materialien gehören das erste kratzfeste Gold der Welt, genannt Magic Gold, das aus einer Mischung aus Keramik und flüssigem Gold hergestellt wird, sowie King Gold, ein Gold roter als traditionelles rotes Gold, das durch Mischen von Gold, Kupfer und Platin erreicht wird.

UNICO Uhrwerke

Um 2010 machte Hublot den Schritt in Richtung eines echten Uhrenherstellers, indem er eigene hauseigene Uhrwerke baute. Die UNICO-Uhrwerke von Hublot, die zunächst etwa drei Jahre dauerten, sind die im eigenen Haus gefertigten mechanischen Kaliber, die von automatischen Chronographen-Uhrwerken bis hin zu komplizierten Kalibern wie Tourbillons und Minutenrepetitoren reichen.

Gebrauchte Hublot Uhren kaufen

Ein sofort erkennbares Design und nur mit den feinsten und innovativsten Materialien gebaut - Hublot Uhren einige der begehrtesten Luxus-Sportuhren, und sie haben ein heftiges Preisschild. Auf dem Sekundärmarkt können jedoch gebrauchte Hublot Big Bang Uhren, gebrauchte Hublot King Power Modelle und gebrauchte Hublot Classic Fusion Modelle zu einem Bruchteil der gesamten Kosten erworben werden.