Cartier Tank kaufen

Cartier
Anglaise
11.360€
Neu (2018)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Solo
2.970€
Neu (2018)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
2.060€
AAA
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Divan
4.960€
AAA
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
2.660€
AAA
Nicht verfügbar
Cartier
Francaise
2.710€
AAA
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
1.710€
AAA
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
2.360€
AAA
Nicht verfügbar
Cartier
Francaise
4.310€
Neu (2018)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Solo
2.610€
Neu (2018)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
2.460€
AAA (2000)
Nicht verfügbar
Cartier
Francaise
2.160€
AAA
Nicht verfügbar
Cartier
Francaise
2.010€
AAA (2004)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
2.460€
AAA (2012)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
1.660€
AAA
Nicht verfügbar
Cartier
Francaise
2.660€
AAA
Nicht verfügbar
Cartier
Francaise
2.460€
AAA (2004)
Mit Papieren und Originalbox
Cartier
Francaise
21.560€
AAA (2012)
Mit Papieren und Originalbox

Cartier Tank – Militär-inspirierte Schmuckuhr

Als Louis Cartier 1917 die Cartier Tank entwickelte, wurde er von den neu eingeführten Panzern inspiriert, die man während des Ersten Weltkriegs auf den Schlachtfeldern finden konnte. 1918 präsentierte Louis den ersten Tank-Prototyp General Pershing, ein Jahr vor der Einführung der Armbanduhr, die 1919 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Cartier Tank zeigte eine sehr ausgeprägte Ästhetik mit rechteckigem flachem Gehäuse, quadratischer Lünette, römischen Ziffern, blauer Cabochon-Saphir auf der Krone montiert und ein integriertes Band. Die Cartier Tank, eine bahnbrechende Uhr seiner Zeit, hat unzählige Neuinterpretationen seiner langen Geschichte mit einer Vielzahl von Editionen durchgemacht. Heute ist es eine von Cartiers Schlüsselkollektionen für elegante und klassische Schmuckuhren für Damen und Herren.

Erste Cartier Tank Uhren

Die früheste Generation der Cartier Tank Uhren war die Cartier Tanks, eine normale Armbanduhren mit Mechanikwerk von Edmond Jaeger. Im Jahr 1921 stellte das Unternehmen die Cartier Tank Cintrée mit einem schlankeren, kurvigen und längeren Gehäuse vor. Im folgenden Jahr wurde die sehr unterschiedliche Cartier Chinoise enthüllt, diesmal mit einer sehr kräftigen quadratischen Form und Anhängern, inspiriert von chinesischen Tempeln. Im Jahr 1928 war der Cartier Tank à Guichets ein kompletter ästhetischer Weggang mit einem rechteckigen Gehäuse mit zwei Fenstern, die Stunden und Minuten anzeigen. Im Jahr 1932 prahlte die Tank Basculante mit einem umkehrbaren Gehäuse, um das Zifferblatt beim Sport zu schützen. Cartier nahm eine spielerische Annäherung an das asymmetrische Zifferblatt, als die Tank Asymetrique 1936 zuerst vorgestellt wurde. 

Moderne Cartier Tank Uhren

Die erste Tank Americane kam 1989 mit einem längeren und kurvigeren Fall heraus und die Damen-Editionen der Tank Americane waren besonders feminin mit bunten Lederarmbändern, aufwendig gestalteten Metallarmbändern und Diamanten. Die sportlichere Uhr Tank Française  aus dem Jahr 1996 wurden mit größeren, quadratischen Gehäusen aus Stahl oder Gold oder einer Kombination aus beidem und integrierten Armband vorgestellt. Im Jahr 2012 wurde die Tank Anglaise mit einem einzigartigen Aufziehmechanismus in das Gehäuse selbst vorgestellt. Diese wurde von dem automatisch aufziehenden Manufaktur-Uhrwerk 1904 MC angetrieben. Die neueste Cartier Tank Kollektion ist die Tank MC-Serie mit größeren, maskulineren Gehäusen, die ausschließlich von Cartier Manufakturwerken wie dem Kaliber 1904 MC oder dem Skelettuhrwerk 9611 angetrieben werden. 

Gebrauchte Cartier Tank Uhren kaufen 

Die Cartier Tank ist eine der Uhrensammlungen, deren Produktion am längsten läuft und ist in unzählige Stilen für Herren und Damen erhältlich. Gebrauchte Cartier Tank Americane Uhren, gebrauchte Tank Française Uhren und gebrauchte Tank Anglaise Armbanduhren können auf dem Sekundärmarkt zu viel niedrigeren Preisen erworben werden.