Vorgestelltes Modell: Unter dem Gesicht der Zweifarbigen Tudor Black Bay - Chronoexpert

Dies ist nicht die zweifarbige Uhr Ihres Vaters aus den Achtzigern. Der zweifarbige Tudor Black Bay G & S (Gold und Stahl) ist mit aller Macht zurück.

Seien Sie bereit, sich in die zweifarbige Tudor Black Bay Gold & Steel zu verlieben. Diese Uhr stammt aus dem Jahr 2019 und hat eine moderne Version des klassischen Designs der 80er Jahre. Das 41-mm-Edelstahlgehäuse wird durch eine goldene Lünette und Krone ergänzt.
Das Gold auf dieser Uhr ist „Goldfüllung“, was bedeutet, dass es eine dickere, kratzfestere und verschleißfeste Schicht von Gold ist. Der zweifarbige Effekt wird in das Armband übertragen und der Stil ist in der Tudor-Welt als S & G-Version bekannt.

Über Tudor

Montres Tudor SA wurde 1926 von Hans Wilsdorf, dem Gründer von Rolex, als Unternehmen registriert, der eine separate, kostengünstigere Linie schaffen wollte. Im Laufe der Zeit wurden Tudor-Uhren berühmt für ihre Werkzeuguhren, insbesondere für Militär- und Berufstaucher. Die Tudor Submariner war zwischen 1960 und 1980 Standard für mehrere Marineflotten auf der ganzen Welt.

Über Black Bay

Ab 2009 wurde die Marke Tudor mit völlig neuen Produktlinien neu eingeführt. Eine dieser Produktlinien ist die Heritage, die von der 1970er Tudor Montecarlo-Version inspiriert wurde. Im Jahr 2012 wurde die Tudor Heritage Black Bay lanciert, die von den frühen Tudor Submarinern inspiriert wurde. Die Black Bay gewann 2013 den Wiederbelebungspreis beim Grand Prix d’Horlogerie de Geneve und eine Ikone wurde geboren.

Das Black Bay-Modell von Tudor vereint Tradition und Moderne und geht über eine einfache Neuinterpretation eines klassischen Stils hinaus. Die Black Bay ist neben Stahl und Gold auch in verschiedenen Versionen erhältlich, darunter Stahl, Dunkel, Bronze und mehr. Ein klassisches Merkmal der Black Bay ist das Armband mit freiliegenden Nietenköpfen, an denen die Glieder befestigt sind.

Uhrwerk

Tudor hat das automatische Uhrwerk Manufacture Calibre MT5813 für das Chronographenmodell Black Bay Gold & Steel eingebaut. Mit einer Gangreserve von rund 70 Stunden wurde das MT5813 von Breitling für Tudor gebaut und basiert auf ihrem Breitling B01-Uhrwerk. Das MT5813 gilt als der teuerste „Swiss-Made“-Chronograph auf dem heutigen Markt.

MT5813_movement
Quelle Tudorwatch.com

The 70-hour power reserve on the MT5913 means it will run for about three days when fully wound. The mechanism is resistant to magnetism and temperature changes.

Die 70-Stunden-Gangreserve des MT5913 bedeutet, dass er bei voller Wunde etwa drei Tage läuft. Der Mechanismus ist resistent gegen Magnetismus und Temperaturänderungen.
Die Tudor Black Bay Gold & Steel ist außerdem bis zu 200 m wasserdicht. Die Lünette verfügt über ein Tachymeter und das Zifferblatt enthält eine 60-Minuten- und eine 45-Minuten-Timerfunktion sowie das Datum, das auf der 6-Uhr-Position angezeigt wird.
Das Modell Tudor Black Bay 41 S&G verfügt über das Automatikwerk Calibre 2824, das über eine Leistungsreserve von ca. 38 Stunden verfügt. Während dieses Uhrwerk in vielen Marken von Swiss Made-Uhren zu finden ist, hat Tudor es modifiziert, um es ihren Standards anzupassen. Diese Modifikationen beinhalten subtile Änderungen in der Mechanik des Uhrwerks, um es zuverlässiger zu machen.

Aussehen

Tudor hat den Standardstahl-Werkzeugstil der Black Bay aufgepeppt, indem Krone, Drücker, Lünette und Mittelglieder im Armband vergoldet wurde. Das verwendete Gold auf der Tudor Black Bay Gold & Steel macht die Uhr wirklich einzigartig. Wenn Sie einen anderen Look wünschen, liefert Tudor mit diesem Modell ein Stoffarmband, wie sie es seit Jahren mit all ihren Uhren tun.

tudorblackbaytwotone
Quelle: tudorwatch.com

Das zweifarbige Gold und der zweifarbige Stahl sind dezent und harmonieren gut mit dem schwarzen Zifferblatt und der Lünette, die der Tudor Black Bay G & S einen raffinierten Look verleihen.

Da die Black Bay als Taucheruhr konzipiert wurde, wirkt sie technisch und sportlich. Die zweifarbige Version verkleidet die Black Bay so, dass sie perfekt im Sitzungssaal, auf einem Boot oder auf dem Golfplatz zu Hause ist.

Insgesamt wirkt die Tudor Black Bay S & G sportlich und maskulin mit einem Hauch von Blitz. Die Black Bay ist größer als der große Bruder Rolex Submariner und verfügt über ein 41-mm-Gehäuse und ein gewölbtes Saphirglas im Kastenstil.

Die Leuchtzeiger sind im klassischen Tudor-Schneeflocken-Stil gehalten und das Zifferblatt hat goldene Sekundenmarkierungen und weiße Punkte für die Stundenmarkierungen.

Getragen von

Tudors neue Born to Dare-Kampagne zeigt die Sportikone David Beckham, der die Tudor Black Bay Bronze trägt. Die Musikerin und Schauspielerin Lady Gaga ist auch ein Fan der Black Bay und trägt häufig das Modell Black Bay 36. Die dramatische, sexy Tudor Black Bay Dark-Version wurde für das neuseeländische All Blacks Rugby-Team entwickelt und wird von diesem getragen.

Es wurde gesungen: „Alles, was alt ist, ist wieder neu“, und während die Tudor Black Bay Gold & Steel eine trendige Anspielung auf den Stil der 80er Jahre darstellt, ist es eine zurückhaltende und elegante Version, die der heutigen Mode standhält.

Diese Uhr ist das perfekte Stück, um die Marke Tudor lieben zu lernen und ist einzigartig genug, um ein geschätzter Bestandteil jeder Uhrensammlung zu werden.
Kein Wunder, dass die Tudor Heritage Black Bay das erfolgreichste und meistverkaufte Tudor-Modell in den USA ist.


 

Write A Comment