Holen Sie sich James Bonds Uhr für 80.000€ - Chronoexpert

Der berühmteste Geheimagent der Welt hatte schon immer einen epischen Geschmack an Uhren. Ian Fleming, der Begründer von James Bond, sagte einmal: „Die Wahl eines Zeitmessers durch einen Gentleman sagt so viel über ihn aus wie sein Anzug in der Savile Row.“

Wären Sie überrascht, wenn wir Ihnen sagen würden, dass die letzte, die Bond im Film Licence To Kill trug, diesen Monat zur Auktion angeboten wird? Das dachten wir, deshalb lesen Sie weiter für mehr Details..

Rolex und James Bond

Rolex war solch ein Teil von James Bond, er wurde sogar in den Eröffnungsszenen von Goldfinger in Nahaufnahme gezeigt. Die letzte von 007 getragene Rolex ist zufällig das Submariner-Modell aus dem Film License To Kill mit Timothy Dalton in seinem letzten Auftritt als Bond. Sechs Jahre später übernahm Pierce Brosnan die 007-Aufgabe auf der großen Leinwand mit einem Omega am Handgelenk, was bis heute die Wahl des Charakters ist.

Bonds Armbanduhr wurde in Flemings zweitem Roman Live and Let Die (1954) als Rolex identifiziert. Als Dr. No im Jahr 1962 herauskam, als Bond zum ersten Mal die Leinwand zierte, trug er einen Rolex Submariner. Bond blieb Rolex Submariner treu, mit Auftritten in fast allen Bond-Filmen der 1960er Jahre.

Bei Roger Moores Debüt als Anleihe kam der Rolex Submariner 5513, den er trug, komplett mit einer Kreissäge und einem Magneten, um Geschosse unter anderem durch fiktive Funktionen abzulenken, alle mit freundlicher Genehmigung von Q.

Die Auktion

Obwohl in den 70er und 80er Jahren Quarzuhren von Seiko und anderen Uhren getragen wurden, kehrte Bond zu dem bevorzugten Rolex Submariner for Licence to Kill zurück, welches die Uhr ist, die am Dienstag, dem 30. Oktober, zur Auktion gegeben wird.

Die Uhr selbst wird von Fellows angeboten und wird voraussichtlich zwischen 60 und 90.000 GBP abholen. Sie wurde tatsächlich von Daltons Stuntdoppel Rodney Pincott getragen und umfasst vollständige Provenienz und Papierkram.

Quelle Fellows

Die Uhr wurde während der Verfolgungsszene gezeigt, als Bond einen Tankwagen fährt, um einem heftigen mexikanischen Drogenherrn zu entkommen. Obwohl die Uhr nicht von Dalton getragen wurde, sah sie im Film so viel Action, dass sie beschädigt war und von Rolex professionell repariert werden musste.

Der Rolex Submariner 5513 ist eine solide Investition, auch wenn er nicht vom berühmtesten Spion der Welt getragen wurde. Vintage Rolex-Uhren, insbesondere Sportmodelle wie der Submariner, haben im Laufe der Zeit an Wert gewonnen.

Bei der Produktion von 1962 bis 1989 zeichnet sich der Submariner 5513 durch ein fehlendes Datumsfenster aus, das einige Sammler nicht besonders attraktiv finden. Das als Zyklop bezeichnete Fenster hatte eine leichte Vergrößerung, was für die damalige Zeit ungewöhnlich war, seitdem jedoch beliebt ist.

Der mit einem Kaliber 1530 eingeführte Rolex Submariner setzte bis auf das Ende der Produktion nicht auf Chronometer bezogene Bewegungen basierend auf diesem Kaliber ein.

Der Submariner ist das erfolgreichste, ikonischste Modell in der Rolex-Linie mit nur subtiler Verfeinerung und Aktualisierung im Laufe der Jahre. Das Modell 5513 besticht durch den dicken, gewölbten Kristall aus Acryl und das Vintage-Look-Zifferblatt.

Bis heute war der Rekord für den höchsten Auktionspreis einer Rolex-Uhr das von Paul Newman persönlich geführte Daytona-Modell, das am 26. Oktober 2017 unglaubliche 15,5 Millionen USD erzielte. Ein weiterer Rolex Submariner 5513 mit Verbindungen zu einem Stuntman steht demnächst zur Versteigerung.

Die Steve McQueen Submariner 5513, der seinem langjährigen Stuntman Loren Janes geschenkt wurde, wird am 25. Oktober versteigert. Diese Submariner enthält eine persönliche Nachricht von McQueen an Janes und es wird geschätzt, dass er zwischen 230 und 460.000 GBP verkauft.

Wird der Bond Rolex Submariner die Schätzungen übertreffen und mit den anderen berühmten Rolexen konkurrieren? Nur die Zeit wird es zeigen, wenn die Uhr später in diesem Monat in den Auktionsblock von Fellows geht.

 

Warum wählen Sie nicht aus dem riesigen Angebot auf Chronoexpert.com Ihre eigene Rolex Submariner mit Lizenzen aus, ohne zu bieten oder zu warten?


 

Write A Comment