10 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie einen Uhrensammler daten - Chronoexpert

Niemand braucht mehr als einn. Sie sind enorm teuer. Die Wirtschaft ist zwielichtig. Wenn Sie jedoch einen Sammler von Luxusuhren daten, wird dies vielleicht ein irrationales Hobby sein, das Sie nicht ganz verstehen.

Sie haben Glück! Wir haben 10 Dinge zusammengestellt, die Sie wissen sollten, wenn Sie einen Uhrensammler daten. Sie sollten zumindest wissen, dass Sie nicht alleine sind. Wenn Sie nicht genau wissen, welche Anziehungskraft ein anderer für Uhren hat, lesen Sie weiter:

  1.     Sie könnten das seltsam klingende Wort „Horologie“ ein- oder zweimal erwähnt hören…

Ja, es gibt tatsächlich einen Namen für diese Besessenheit mit Uhren. Horologie ist das Studium und die Messung von Zeit, aber das Wort wird auch verwendet, um Fachleute zu definieren, die sich mit der Uhrmacherkunst oder dem Uhrenbau beschäftigen.

Chronometrie wird meistens verwendet, wenn man sich auf mechanische Geräte oder Instrumente bezieht, die zur Zeitmessung verwendet werden. Kenner und Gelehrte, die Zeitmessgeräte studieren oder sammeln, werden im Allgemeinen als Horologen bezeichnet.

Es gibt sogar eine Organisation, die weltweit als NAWCC oder National Association of Watch and Clock Collectors bekannt ist und in den USA mit Institutionen auf der ganzen Welt angesiedelt ist.

  1.   Sie können Stil erwarten

Uhren wie Ihr Lebensgefährte werden aus verschiedenen Gründen von Uhren angezogen. Einige Sammler meinen, dass Uhren die beste Art sind, sich durch Mode auszudrücken. Uhren sind die perfekte Möglichkeit, die Persönlichkeit eines Individuums zu zeigen.


Da die Auswahl so groß ist, neigen die Uhren, die Teil ihrer Kollektion werden, dazu, ihren persönlichen Stil mehr als irgendeinen anderen Grund zu wecken.

  1. Sie werden ein scharfes Auge für das Handwerk finden

Andere Sammler fühlen sich von der Technologie und dem Handwerk angezogen, die bei der Herstellung ihrer Uhr verwendet wurden. Die meisten Sammler finden den Einfallsreichtum der Uhrenherstellung und die Mechanik der Uhren faszinierend.

Sammler, die sich auf das Handwerk konzentrieren, neigen dazu, von den winzigen Zahnrädern und Komponenten angezogen zu werden, die das komplexe Innenleben ihrer Uhr ausmachen. Etwas so kompliziert, dass es mühelos funktioniert, alles in einer kompakten Größe, die wie Schmuck oder Schmuck am Handgelenk befestigt ist, das Interesse einer Person weckt und eine Obsession entsteht.

 

  1.     Sie könnten auf Gespräche über historische Uhren treffen

    rolex_perpetualUhren entwickelten sich aus einfachen, federgetriebenen Uhren, die zum ersten Mal im 15. Jahrhundert aufkamen, zu mechanischen Geräten mit einer Feder, die aufgewickelt werden musste, um die Zeit mit einem sich drehenden Unruh zu halten.


In den 1960er Jahren kamen Quarzuhren hinzu, für die Strom benötigt wurde. Diese Energie wurde von einem schwingenden Quarzkristall in der Uhr erzeugt, und die Technologie revolutionierte die Uhrenindustrie erneut. Von der Taschenuhr bis zur heutigen Smartwatch hat die am Handgelenk getragene Uhr sicherlich eine reiche Geschichte.

Jede Marke kann ihre Wurzeln über Hunderte von Jahren verfolgen. Rolex zum Beispiel wurde 1905 gegründet und ist bis heute eine starke Marke, die Sammler absolut lieben.

 

  1.   Sie werden stolz sein, Arm in Arm zu gehen

Ihr Partner sieht immer gepflegt und modisch aus, je nachdem, was er am Handgelenk trägt. Er/sie wählt gerne die richtige Uhr für jedes Outfit oder jeden Anlass.

Vielleicht hat die Uhr ein wichtiges Datum oder die Farbe passt zu ihren Augen. Was auch immer der Grund ist, wenn Sie sich für eine Uhr aus ihrer Kollektion entscheiden, fühlt sie sich vollständig und scharf gekleidet an. Wenn Sie einen ihrer Favoriten unterwegs tragen, werden andere Personen ihre Wahl der Uhr und ihren guten Geschmack bemerken und kommentieren.

  1.     Sie werden höchstwahrscheinlich irgendwo etwas ausgestellt finden

Eines der ersten Dinge, die Sie bemerkten, als Sie zum ersten Mal ihr Zuhause erkundeten, war die sorgfältig kuratierte Anzeige von Uhren. Die meisten Sammler finden einen Weg, um ihren Stolz darzustellen, egal ob es sich um einen Ausstellungsbereich im Hauptwohnbereich oder in der Privatsphäre ihres Schlafzimmers handelt. Ein Sammler möchte seine Uhren täglich genießen.

Der Besitz einer Sammlung von Luxusuhren geht über eine bloße Notwendigkeit oder logische Anforderung hinaus. Sie spricht die Emotionen der Person an. Uhren werden in der Regel als Errungenschaft bezeichnet, fast wie eine Trophäe. Diese spezielle Uhr jeden Tag sehen zu können, bereitet dem Sammler eine immense Freude, und wer könnte nicht mehr davon verwenden?

  1. Sie wissen definitiv nicht mehr als er oder sie über Uhren, versuchen Sie es nicht einmal!

Luxusuhrensammler konzentrieren sich häufig auf eine bestimmte Marke, einen bestimmten Stil oder sogar eine historisch wichtige Ära, auf der sie ihre Sammlung aufbauen. Da es so viele Informationen über Luxusuhren gibt, ist es leicht, einen Expertenstatus für eine bestimmte Marke oder einen bestimmten Uhrenstil zu erlangen.

Der Austausch von Wissen unter der Uhrensammler-Community ist eine der großen Freuden, eine bestimmte Uhr zu lieben. Die schiere Anzahl von Online-Gruppen, Social-Media-Anhängern und Bloggern, die sich auf das Sammeln von Luxusuhren konzentrieren, zeugt von der Leidenschaft, die die Menschen für ihre Uhrenkollektionen haben.

  1.   Aber hören Sie zu und lächeln Sie, wenn ein Gespräch aufkommt

Ihr Freund oder Ihre Freundin spricht gerne mit Ihnen, mit Online-Freunden, mit praktisch jedem, der zuhört über Uhren. Dies ist Teil des Sammelns und der Begeisterung für Uhren. Sie sind für alle Gespräche mit Chronometern, Juwelenlagern und schlüssellosen Aufzügen bereit.

Das Beste an der Welt ist, dass Sie sich für ihre Sammlung und für ihr Wissen interessieren, da es ein Interesse daran zeigt, wer sie sind.

  1.   Erwarten Sie, eine neue Perspektive zu erhalten

Das Sammeln von Luxusuhren ist kein Hobby fürs Budget, aber selbst der eifrigste Sammler liebt ein gutes Geschäft. Da diese Uhren im Laufe der Zeit immer mehr an Wert gewinnen, kann ein Teil des Sammlungserlebnisses für manche Handel oder Tauschhandel sein.

Jeder Uhrensammler hat seine eigene Perspektive auf das Hobby und sieht Uhren definitiv mehr als nur eine Möglichkeit, Zeit zu erkennen.

  1. Und genießen Sie so manchen Wochenende auf der Jagd

Wie findet ein begeisterter Luxus-Uhrensammler Stücke für seinen Schatz? Es gibt viele Auktionen, die zertifizierte Antik- und Vintage-Uhren sowie Tausch- und Handelsgruppen online anbieten.

Während einige dieser Webseiten sicher sein können, suchen Sie nach einem angesehenen Luxusuhrenmarkt, der transparente Transaktionen und garantierte Authentizität bietet. Für viele Sammler ist die Suche nach dem nächsten Juwel in der Krone ihrer Kollektion die Hauptaufregung bei Luxusuhren.

Wir haben Ihnen das Was, Warum und Wie des Sammelns von Luxusuhren vermittelt und wir hoffen, dass Sie die Liebe Ihres Partners für das Sammeln von Luxusuhren besser verstehen.

 

Wenn Sie Ihre eigene Kollektion beginnen möchten, können Sie im Shop auf Chronoexpert.com Ihre Jagd starten, ohne das Sofa verlassen zu müssen.

 

 

Write A Comment